Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Für unsere Verkäufe gelten ausschließlich unsere AGB. Entgegenstehende AGB des Käufers werden von uns nicht anerkannt, auch dann nicht, wenn wir seinen uns bekannten Bedingungen nicht ausdrücklich widersprechen. Unsere AGB geltend auch für alle künftigen Geschäfte mit dem Käufer, auch wenn dies nicht nochmals ausdrücklich vereinbart wird.
 

2. Angebot/ Auftragsbestätigung/ Vertragsschluss

Unsere Angebote sind bezüglich Preis und Menge freibleibend.

Mit Erscheinen neuer Preise verlieren die alten Preise ihre Gültigkeit. Die abgebildeten Flaschen geben in der Regel den aktuellen Jahrgang an. Auf eventuelle Abweichungen wird im Text hingewiesen. Für die Bewertungen der Weine werden mit freundlicher Genehmigung nachfolgende Quellen verwendet und unterliegen deren copyright: The Wine Advocate (Parker Punkte), Wine Spectator.

Im Falle eines Irrtums, wie Schreib-, Rechen- u. Kalkulationsfehler, behalten wir uns die Richtigstellung vor. Durch Übersenden einer eMail oder durch telefonische Bestellung wird ein verbindliches Angebot abgegeben. Der Vertrag kommt erst durch die Übermittlung einer Auftragsbestätigung/Rechnung per e-Mail zustande. Es obliegt dem Käufer, diese Auftragsbestätigung umgehend zu überprüfen.
 

3. Preise

Unsere Preise sind Endpreise und verstehen sich inkl. postgeprüfter Standardverpackung (Karton). Die Beträge werden jeweils in EURO inklusive USt. ausgewiesen.

Eventuell anfallende Zölle oder Steuern für Auslandslieferungen werden gesondert berechnet und gehen zu Lasten des Käufers. Die Einhaltung der jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen des Einfuhrlandes obliegt dem Käufer.
 

4. Lieferung

Die Lieferung erfolgt innerhalb 3-5 Werktagen nach Eingang der Bestellung. Die Ware wird mit DHL zugestellt. Die Gefahr geht, soweit es sich beim Käufer um einen Unternehmer handelt, mit Übergabe der Ware an das Versandunternehmen auf den Käufer über.Bei Selbstabholung nach Absprache entfallen die Transportkosten. Je nach Auftragsvolumen kann nach Absprache die bestellte Ware im Kreis Konstanz-Radolfzell-Singen gegen Barzahlung geliefert werden. Ein Anspruch hierauf besteht jedoch nicht. Alle Lieferungen sind versichert.


5. Versand/ Versandkosten

Deutschland

Bis zu einem Warenwert von 200,00 EUR brutto wird ein Versandkostenanteil von lediglich 7,00 EUR berechnet. Ab einem Warenwert von EUR 200,00 brutto liefern wir versandkostenfrei. Ausgenommen hiervon sind Weine, die über eBay verkauft werden. Der Versandkostenanteil beträgt hier immer 7,00 EUR.

Ausland

In folgende Länder (ohne Inseln) liefern wir Ihnen die Weine zu folgenden Versandkosten:

Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich
EUR 14,00 < 31,5 kg (max. 1 Paket)
EUR 28,00    31,5 kg bis < 63 kg (max. 2 Pakete)
EUR 42,00    63,0 kg bis < 94,5 kg (max. 3 Pakete)
usw.

Für die Lieferung ins Ausland  werden die Versandkosten je nach Gewicht und Wert automatisch berechnet und vor der Bestellung angezeigt. Bei der Kalkulation wird auch die maximal mögliche  Menge in einem Paket sowie die Verpackung berücksichtigt. So wird z. B. eine Doppelmagnum mit OHK immer in einem Spezialkarton geliefert. Inseln sind aufgrund hoher Kosten von der Lieferung ausgeschlossen.

Alle 0,375l-, 0,75l- und 1,5l-Flaschen werden in postgeprüfter Standardverpackung geliefert. Die original Holzkiste kann auf Wunsch separat geliefert werden. Die Kosten hierfür betragen innerhalb Deutschlands 7,-. Für Lieferungen ins Ausland gilt der Preis für 1 Karton bis 31,5kg. Flaschen ab 3l werden in der original Holzkiste geliefert, sofern vorhanden.

Kunden aus der Schweiz erhalten bei Abholung oder ggf. Übergabe der Ware in Konstanz ein Formular für die Mehrwertsteuererstattung. Ebenso kann an diverse Paketshops auf deutscher Seite der Grenze zur Schweiz geliefert werden. Sie erhalten dann  bei korrekter Ausfuhr und Rücksendung des Formulars die Mehrwertsteuer erstattet.
 

6. Zahlungsbedingungen

Erstbestellungen werden nur gegen Vorkasse ausgeführt. Ab der 3. Folgebestellung wird bei einem Warenwert bis 200,00 EUR auf Wunsch gegen Rechnung geliefert. Der Verkäufer behält sich vor, die Lieferung gegen Rechnung von der vollständigen und fristgerechten Bezahlung der vorangegangenen Lieferungen abhängig zu machen.

Lieferungen über einem Warenwert von 200,00 EUR sowie Lieferungen ins Ausland werden grundsätzlich nur gegen Vorkasse ausgeführt.

Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Die Möglichkeit des Skontoabzugs besteht grundsätzlich nicht. Bei Zahlungsverzug berechnen wir die gesetzlichen Zinsen sowie Mahnkosten in Höhe von 10,00 EUR je Mahnung.

Bei Zahlung mit Kreditkarte wrírd diese am Tage der Absendung der Ware belastet.
 

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
 

8. Mängelrüge

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

Sofern die Ware für den Gewerbebetrieb des Käufers bestimmt ist, hat dieser die Ware sofort zu prüfen und etwaige Mängel und sonstige Abweichungen in Bezug auf Art und Menge der gelieferten Ware jeweils unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware, schriftlich gegenüber dem Verkäufer zu rügen. Verpackungs- bzw. Transportschäden sind sofort vom Transporteur bestätigen zu lassen und innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware beim Verkäufer anzuzeigen.

Für Mängel aufgrund unsachgemäßer Lagerung durch den Käufer wird keine Haftung übernommen. Wein ist kühl (ca. 8-12°C) und dunkel zu lagern.

Schadensersatzansprüche wegen unvollständiger bzw. verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen. Ausgenommen sind Schäden, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln des Verkäufers oder eines Erfüllungsgehilfen verursacht wurden.


9. Kostentragungsvereinbarung bei Widerruf

Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.


10. Rückgabe

Die Rücksendung hat in der Original-Verpackung bzw. einer postgeprüften Verpackung zu erfolgen. Sollte die Verpackung beim Transport beschädigt worden sein, so senden wir auf Wunsch eine neue zu. Sofern die Rücksendung der Ware unter außergewöhnlichen Temperaturen erfolgt, ist dies vorab mit dem Verkäufer abzustimmen. Andernfalls entfällt die Haftung für eventuelle hieraus folgende Schäden.


11. Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

Name: Uwe Klementz
Telefonnummer: 0177/8884848
E-Mail Adresse: info@uk-wein.de
Unternehmensbezeichnung: UK-Wein

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Cookies
Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten
Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
- Webseite, die Sie besuchen
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
- Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Registrierungsfunktion
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich dort zu registrieren. Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Registrierungsformular ersichtlich sind

Vorname, Nachname, (Firma), Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, E-Mail-Adresse

werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots erhoben und gespeichert. Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert, als Absicherung unsererseits. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Newsletter
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Kontaktmöglichkeit
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Kommentarmöglichkeit
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, Kommentare zu den einzelnen Beiträgen zu hinterlassen. Hierbei wird die IP- Adresse des Verfassers/Anschlussinhabers gespeichert. Diese Speicherung erfolgt zu unserer Sicherheit für den Fall, dass vom Verfasser durch seinen Kommentar hierbei in Rechte Dritter eingegriffen wird und/oder widerrechtliche Inhalte abgesetzt werden. Somit besteht ein Eigeninteresse unsererseits an den gespeicherten Daten des Verfassers, zumal wir unter Umständen wegen derartigen Rechtsverletzungen belangt werden können. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Einsatz von Google Maps
Wir setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen 

http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“

https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Einsatz von PayPal als Zahlungsart
Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten an PayPal übermittelt. PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.

Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung.

Bitte beachten Sie jedoch: Personenbezogenen Daten können seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Einsatz von iPayment (Kreditkarte) als Zahlungsart
Wenn Sie als Kunde die Zahlungsart Kreditkarte über iPayment wählen, haben Sie die Möglichkeit, Mastercard oder Visa als Kreditinstitut auszuwählen. Der in Deutschland befindliche iPayment-Server übermittelt die Zahlungsdaten (Datum, Transaktionstyp, Betrag, Anwendung, Order-ID, Transaction-ID, Shopper-ID, Name des Bestellers, Zahlungsmedium, Authentifizierung, Adresse geprüft, Kreditkarteninhaber, Kreditkartennummer, Verfallsdatum, Kartenprüfnummer angegeben, Autorisierungsnummer, Referenznummer, Kundenname, Kunden-E-Mail, Straße, Postleitzahl, Ort, Land, IP-Land) über gesicherte Datex-P-Standleitungen, SSL-gesicherte Internetverbindungen oder VPN-Verbindungen an die entsprechenden Anbieter (im Falle von Selfio ist das v. a. Elavon Financial Services [Elavon Corporate, Two Concourse Parkway, Suite 800 Atlanta, GA 303]). Hierdurch wird gewährleistet, dass die Daten nicht von Dritten eingesehen werden können. Nur benötigte Daten werden auf dem iPayment-Server verschlüsselt gespeichert, so dass der Belegpflicht nachgekommen werden kann. Dies geschieht in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) für eine Dauer von 3 Monaten. Danach werden die personenbezogenen Transaktionsdaten anonymisiert.

Einsatz von Sofortüberweisung als Zahlungsart
Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister Sofortüberweisung entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten an Sofortüberweisung übermittelt. Sofortüberweisung ist ein Angebot der SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland. Sofortüberweisung übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters, der eine bargeldlose Zahlung von Produkten und Dienstleistungen im Internet ermöglicht.

Bei den an Sofortüberweisung übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.

Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung.

Bitte beachten Sie jedoch: Personenbezogenen Daten können seitens Sofortüberweisung auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Unter Umständen werden die an Sofortüberweisung übermittelten personenbezogenen Daten von Sofortüberweisung an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung.

Welche Datenschutzgrundsätze Sofortüberweisung bei der Verarbeitung Ihrer Daten zugrunde legt, können Sie den Datenschutzhinweisen entnehmen, die Ihnen während des Zahlungsvorgangs von Sofortüberweisung angezeigt werden.

Bei weiteren Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an Sofortüberweisung per E-Mail (datenschutz@sofort.com) oder schriftlich (SOFORT GmbH, Datenschutz, Theresienhöhe 12, 80339 München) wenden.

Einsatz von Google-Adwords
Wir setzen zur Bewerbung unserer Website ferner das Google Werbetool "Google-Adwords" ein. Im Rahmen dessen verwenden wir auf unserer Website den Analysedienst "Conversion-Tracking" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Diese sog. "Conversion- Cookies" verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Ihrer persönlichen Identifikation. Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Sie als Nutzer auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden.

Die mit Hilfe der "Conversion-Cookies" eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für unsere Website zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Wir bzw. andere über "Google-Adwords" Werbende erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Sie können die Installation der "Conversion-Cookies" durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder speziell nur die Cookies von der Domain "googleadservices.com“ blockiert.

Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie unter nachfolgendem Link: https://services.google.com/sitestats/de.html

Auskunft/Widerruf/Löschung
Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.


12. Jugendschutz

Minderjährige (Personen unter 18 Jahren) dürfen unsere Dienstleistungen nicht in Anspruch nehmen. Durch die Bestellung der Ware akzeptiert der Kunde unsere AGB und bestätigt zugleich, dass er volljährig und uneingeschränkt geschäftsfähig ist.


13. Haftung für Links

Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller auf unserer Homepage verlinkten Webseiten und machen uns deren Inhalte ausdrücklich nicht zu eigen. Für die Inhalte und Darstellungen anderer Webseiten, welche von unserer Homepage aus gelinkt werden können, übernehmen wir keinerlei Verantwortung.


14. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist der Sitz der Firma UK-Wein in Radolfzell.


15. Gerichtsstand

Für gewerbliche Kunden, die zugleich Kaufleute sind, ist Gerichtsstand Sitz der Firma UK-Wein in Radolfzell. Gleiches gilt für Endverbraucher, die keinen privaten Wohnsitz innerhalb der EU haben.


16. Online-Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter

https://ec.europa.eu/consumers/odr/

finden.

Stand: 01.01.2018